Aufstieg verpasst

Leider mussten wir in der letzten Runde der MTS-Liga am 12. Mai stark ersatzgeschwächt mit nur 6 Spielern gegen 8 Hofheimer antreten. Hofheim ist zum Abschluss mit einer sehr starken Mannschaft angetreten, so dass wir leider nur 2,5 Punkte aus den 6 Partien holen konnten. Schade! Es wäre auch vollzählig gegen diese Mannschaft sehr eng geworden. Durch die hart erkämpften 2,5 Punkte haben wir den Hofheimern am Ende entscheidende Punkte abgenommen, so dass diese mit nur einem halben Brettpunkt Rückstand in der Tabelle auf Rang 2 hinter Kelsterbach die Saison beenden konnten. Für uns reichte es leider nur für Platz 4.